Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt nach der Handwerksordnung

wenige Plätze

Gebühren

Kurs: 3.400,00 €
förderfähig

Unterricht

28.11.2020 - 23.10.2021
Samstag, 8 bis 16.30 Uhr, 2 Wochen Vollzeit Montag bis Samstag, 8 bis 16.30 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 450 Std.

Lehrgangsort
Siebentischstraße 54
86161 Augsburg
Lehrsaal
Ansprechpartner/in
Brigitte Schwab
Tel. 0821 3259-1359
brigitte.schwab--at--hwk-schwaben.de
Öffnungszeiten

Mo - Do 08:00 - 17:00 Uhr
Fr 08:00 - 13:30 Uhr

Angebotsnummer 111019-0

Diese neue Qualifizierung soll Absolventen einer kaufmännischen Ausbildung und selbstverständlich auch Meistern dank bundeseinheitlicher Standards eine langfristige Karriereplanung im Handwerk ermöglichen.

Kaufmännische Fachwirte übernehmen als 'rechte Hand' des Chefs die kaufmännische Leitung eines Unternehmens oder werden für die Leitung einer Filiale eingesetzt. Dafür werden die Fortbildungsteilnehmer dazu befähigt, kaufmännisch-administrative Bereiche von kleinen und mittleren Betrieben eigenständig zu führen, Prozesse zu gestalten und zu kontrollieren sowie in diesem Zusammenhang Mitarbeiter zu führen. Um diese Kompetenzen aufzubauen, werden im Rahmen der Fortbildung folgende Themen schwerpunktmäßig behandelt:

RAHMENLEHRPLAN (Auszug)

  • Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen analysieren und fördern
  • Marketing nach strategischen Vorgaben gestalten
  • Betriebliches Rechnungswesen, Controlling sowie Finanzierung und Investitionen gestalten
  • Personalwesen gestalten und Personal führen
  • Prozesse betriebswirtschaftlich analysieren und optimieren

Prüfung
Die Prüfung wird von der Handwerkskammer für Schwaben (HWK) abgenommen und berechtigt, nach Bestehen, den Titel

Geprüfte/-r Kaufmännische/-r Fachwirt/-in nach der Handwerksordnung

zu führen. Dieser Abschluss ist anerkannt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) dem Niveau 6 zugeordnet.

Zielgruppe

Personen mit einer bestandenen kaufmännischen Abschlussprüfung und Berufserfahrung, Gepr. Fachmann/-frau für kaufm. Betriebsführung (HWO), Handwerksmeister, Industriemeister, Fachmeister, Staatlich gepr. Techniker usw. Zur Prüfung der Zulassungsvoraussetzung sind Zeugniskopien, Lebenslauf und ggf. detaillierte Arbeitsbescheinigung mit Aufgabengebieten der ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldung beizufügen.

Dozent

verschiedene Referenten

Abschluss

Geprüfte/-r Kaufmännische/-r Fachwirt/-in (HWO) - dieser Abschluss ist anerkannt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Zeitraum

28.11.2020 - 23.10.2021


Teilnehmerzahl

Weniger als fünf Plätze frei


Gebühren

Kurs: 3.400,00 €
förderfähig

Hinweis

zzgl. Prüfungsgebühr

Lehrplan

Eine finanzielle Förderung über das Aufstiegs-BAföG ist möglich. Informationen erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Landratsamt/Ihrer kreisfreien Stadt oder im Internet unter: www.aufstiegs-bafoeg.info. Bei bestandener Prüfung evtl. 'Meisterbonus' in Höhe von 2.000 € durch die Bayerische Staatsregierung (freiwillige Leistung ohne Rechtsanspruch im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel der Bayerischen Staatsregierung).
Zertifizierung