Maler- und Lackierer-Meisterkurs

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 5.400,00 €
förderfähig

Unterricht

25.11.2019 - 19.06.2020
Vollzeit, Montag bis Freitag, 8 bis 16.30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 1100 Std.

Lehrgangsort
Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Mal- und Lackiertechnik Lehrsaal 1
Ansprechpartner
Luise Peer
Tel. 0821 3259-1363
luise.peer--at--hwk-schwaben.de
Öffnungszeiten

Mo - Do 08:00 - 17:00 Uhr
Fr 08:00 - 13:30 Uhr

Angebotsnummer 300350-0

Vorbereitung auf die praktische Prüfung (Teil I): Meisterprüfungsprojekt und Fachgespräch

Inhalt des Meisterprüfungsprojekts:
Eine Lösung für die Neugestaltung oder Instandsetzung eines Gebäudes oder eines Gebäudeteils entwerfen. Die ablauf-, anwendungs- und werkstofftechnische Ausführung planen, die Leistung kalkulieren, die Arbeiten durchführen und eine Dokumentation erstellen. Danach ist über das Meisterprüfungsprojekt ein Fachgespräch zu führen.

Inhalt Fachgespräch:
Der Prüfling soll nachweisen, dass er die fachlichen Zusammenhänge, die dem Projekt zugrunde liegen, aufzeigen und den Ablauf begründen kann. Die mit dem Meisterprüfungsprojekt verbundenen, berufsbezogenen Probleme sowie deren Lösungen sind darzustellen. Außerdem muss er in der Lage sein, neue Entwicklungen zu berücksichtigen.

Vorbereitung auf die fachtheoretische Prüfung (Teil II) mit den Prüfungsfächern:

  • Technik und Gestaltung,
  • Auftragsabwicklung,
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation

Empfehlung:
Da verschiedene Fächer mit EDV beschult werden, sind Kenntnisse hierfür dringend erforderlich.
Für den Unterricht ist die Anschaffung eines Laptops notwendig.

Ziel

Meisterprüfung im Maler- und Lackierer-Handwerk

Zielgruppe

Gesellen im Maler- und Lackierer-Handwerk

Information

Vorbereitung auf die praktischen (Teil I) und fachtheoretischen (Teil II) Prüfungen

Voraussetzungen

Bestandene Gesellenprüfung oder entsprechende Abschlussprüfung als Maler und Lackierer. Sofern Sie eine andere Gesellenprüfung abgelegt haben, ist der Nachweis von 2 Gesellenjahren erforderlich.

Dozent

Franz Schmid

Abschluss

Meisterprüfung im Maler- und Lackierer-Handwerk in den Teilen I und II

Zeitraum

25.11.2019 - 19.06.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 5.400,00 €
förderfähig

Hinweis

Zusätzliche Kosten Prüfungsgebühr Teil I € 270,00 Prüfungsgebühr Teil II: € 230,00 Fachliche Lehrmittel und Verbrauchsmaterial ca. € 1.800,00 Meisterprüfungsprojekt je nach Aufwand € 1.500,00 Laptop + Software ca. € 1.200,00

Lehrplan

Das Aufstiegs-BAföG ist eine von Bund und Ländern finanzierte Förderung von Aufstiegsfortbildungen für Fachkräfte. Angehende Meister, Techniker und Betriebswirte können für ihre Fortbildung Zuschüsse und zinsbegünstigte Darlehen beantragen. Für weitere Informationen folgen Sie dem Link.
Zertifizierung