Virus
pixabay

Corona Krise: Informationen für Teilnehmer der ÜLU, der Fort- und Weiterbildung sowie für Prüfungsteilnehmer

Die bayerische Staatsregierung hat verfügt, alle Schularten bis zum 19.4.2020 zu schließen.



Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU)

  • In Anlehnung an diese Verfügung werden alle Bildungsstätten der HWK Schwaben für die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung ab Montag, den 16.3.2020 geschlossen.
  • Als Auszubildende setzen Sie sich bitte mit Ihrem Betrieb in Verbindung. Grundsätzlich besteht eine Arbeitsverpflichtung.


Fort- und Weiterbildung

Alle Kurse der Handwerkskammer für Schwaben, die im Zeitraum vom 16.3.2020 bis zum 19.4.2020 stattgefunden hätten, sind abgesagt und werden verschoben. Der laufende Unterrichtsbetrieb ist ausgesetzt.



Prüfungen

→ aktuelle Hinweise zum Download, Stand: 02.04.2020

  • Alle Prüfungen der Handwerkskammer für Schwaben, die im Zeitraum vom 16.3.2020 bis zum 19.4.2020 stattgefunden hätten, sind abgesagt.
  • Die neuen Prüfungstermine werden Ihnen rechtzeitig, in Abhängigkeit der aktuellen Situation, bekannt gegeben.
  • Die aktuelle Situation wird bei den Prüfungen berücksichtigt werden.


Grundsätzliche Informationen

  • Die ersten ÜLU-Kurse finden somit ab dem 20.4.2020 wieder statt, sofern die Situation dies zulässt.
  • Über eine Wiederaufnahme des Kursbetriebs informieren wir Sie rechtzeitig.
  • Informieren Sie sich bitte auch weiterhin über unsere Internetseiten www.hwk-schwaben.de und www.bildungschwaben.de 
  • Die Verwaltungen der Handwerkskammer für Schwaben und die Bildungsstätten sind unter den bekannten Kontaktdaten erreichbar.