Schweißen_Titelbild
motorradcbr

Internationaler Schweißfachmann

nach Richtline DVS-IIW 1170

Hier anmelden



Allgemein

Schweißfachleute können in kleinen und mittelständischen Unternehmen als voll verantwortliche Schweißaufsichtsperson fungieren. In großen Betrieben sind sie das Bindeglied zwischen Schweißfachingenieur und Schweißpersonal und garantieren die qualitätsgerechte Umsetzung der Schweißarbeiten. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben wird eine Schweißaufsicht heute und in Zukunft in Firmen benötigt. 



 Ihr Kontakt zu uns

Andrei Leporda

Tel. 0821 3259-1324
Fax 0821 3259-2-1324
andrei.leporda--at--hwk-schwaben.de



Schweißfachmann Teil 0

Allgemein technische Grundlagen

Der Teil 0 beschäftigt sich in 54 Unterrichtseinheiten mit der Einführung und der allgemein technischen Grundlagenvermittlung zu folgende Themen:

  • Schweißprozesse
  • Maßeinheiten
  • technisches Rechnen und Zeichnen
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Chemie
  • Werkstoffkunde
  • Walzerzeugnisse
  • Werkstoffbearbeitung
  • technische Mechanik
  • Festigkeitslehre
  • Verbindungselemente

Hier anmelden

schweißer, schweißen, welding, weld, welder, schutz, schweissen, schweisser, handwerker, industrie, arbeiter, arbeitsplatz, arbeitssicherheit, fabrik, funken, funkenflug, handschuhe, handwerk, helm, metallarbeiter, metaller, schlosser, licht, lichtbogen, düse, gasdüse, schweißgerät, schweißhelm, sicherheit, stahl, stahlarbeiter, stahlindustrie, strom, verbinden, verbindung, heiss, heiß, verbrennen, fügen, mag, msg, gase, gas, rauch, beruf, genossenschaft, unfall, gefährlich, gefahr, feuer
motorradcbr - Fotolia



Schweißfachmann Teil 1

Fachkundliche Grundlagen

Im Teil 1 erhalten Sie in 38 Unterrichtseinheiten die fachkundlichen Grundlagenkenntnisse zu den Themen:

  • Schweißtechnik
  • elektrotechnische Grundlagen
  • Stromquellen
  • Autogentechnik
  • Metall-Schutzgasschweißen und Lichtbogenhandschweißen
  • Herstellung, Einteilung und Bezeichnung der Stähle
  • metallkundliche Grundlagen
  • Schweißnahtvorbereitung
  • zeichnerische Schweißnahtdarstellung
  • Wärmebehandlung
  • Grundlagen Festigkeitslehre
  • Arbeitssicherheit und Unfallverhütung

Hier anmelden

berufsausbildung, auszubildender, ausbildung, auszubildende, jugendliche, mechanikerin, mechaniker, maschinenbau, schlosser, schlosserin, schweissen, schweißen, metallbau, berufsstart, berufsanfänger, schweißarbeiten, handwerk, bors, industriemechaniker, in der industrie, ausbildungsberufe, azubi, jugendlicher, jugendlich, industrie, ausbildungswerkstatt, beruf, werkstatt, arbeitnehmer, arbeiten, industriehalle, metallverarbeitung, frau bei der arbeit, männerberuf, ausbildungsberuf, frau, mädchen, teenager, industrieberuf, arbeiterin, berufspraktikum, berufswahl, arbeitsplatz, praktikantin, praktikum, 18 jahre, berufsorientierung, bauschlosser, weiblich, schutzgasschweißen
ehrenberg-bilder - Fotolia



Schweißfachmann Teil 2

Fachpraxis

In 80 Unterrichtseinheiten praktischem Unterricht erlernen Sie Kenntnisse und Fähigkeiten zu folgenden Schweißprozessen:

  • Autogenschweißen
  • Lichtbogen-Handschweißen
  • Wolfram-Inertgasschweißen
  • Metall-Schutzgasschweißen
  • Brennschneiden
  • Plasmaschneiden
  • Exkursion zur SL Ulm (beinhaltet u.a. Plasmaschweißen und Laserstrahlschweißen)
  • weitere Schweiß- und Schneidprozessen

Termine auf Anfrage

roboter, schweissroboter, schlosser, handwerker, handwerk, arbeitnehmer, arbeitszeit, feuer, lohn, fabrik, fabrikarbeiter, schraubstock, schutzkleidung, sicherheit, arbeit, arbeiter, funken, industrie, industriearbeiter, schweissen, schweisser, schweißen, schweißer, welder, werkzeug, werkzeugwand, schweissgerät, werkzeugschrank, werkstatt, werkstatteinrichtung, industrieroboter, computer, modern, hightech, wirtschaft, produktion
©Jürgen Effner - stock.adobe.com



Schweißfachmann Teil 3

Fachtheorie

Der Teil 3 ist mit seinen 168 Unterrichtseinheiten der Hauptteil des Schweißfachmanns. In diesem Teil bauen Sie auf die erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten aus den anderen Teilen auf und erhalten so ein fundiertes Fachwissen, dass Sie für Ihre Zukunft als Schweißaufsichtsperson benötigen. Hierzu werden folgende Themen behandelt und vertieft:

  • Schweißprozesse- und Ausrüstung
  • Werkstoffe und ihr Verhalten beim Schweißen
  • Konstruktion und Berechnung von Schweißwerkstücken
  • Fertigung und Anwendungstechnik

Termine auf Anfrage

Schweißen_Titelbild
motorradcbr



Kosten

Teil 0

660,00 €



inkl. Skripte
und Prüfungsgebühr

Teil 1

660,00 €



inkl. Skripte
und Prüfungsgebühr

Teil 2

1020,00 €



inkl. Skripte

Teil 3

2.005,00 €



inkl. Skripte
zzgl. Prüfungsgebühr



Gesamtkosten

4.345,00 €



zzgl. Prüfungsgebühr Teil 3

Zielgruppe

  • Facharbeiter/Geselle aus einem metallverarbeitenden Beruf; Mindestalter 20 Jahre
  • Meister des metallverarbeitenden Handwerks, Industriemeister, Techniker mit anerkanntem Abschluss oder Diplomingenieure
  • DVS-Lehrschweißer

 

Gerne prüfen wir unverbindlich ob Sie zu der gewünschten Fortbildung zugelassen werden können.



Ihr Nutzen

Mit der Ausbildung zum Schweißfachmann profitieren Sie von vielen überzeugenden Vorteilen:

  • Aufrgrund gesetzlicher Vorgaben wird eine Schweißaufsicht in Firmen benötigt.
    Eine Anstellung als Schweißfachmann ist daher sehr zukunftssicher.
  • Als Schweißfachmann erleben Sie einen deutlichen Karriereaufstieg in der Schweißtechnik. Er gehört zu den höchsten Qualifizierungen im Schweißen.
  • Durch Ihre höhere Qualifizierung können Sie auch ein höheres Gehalt anstreben.

Schweißen
www.amh-online.de





Leporda Andrei Andrei Leporda
Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1324
Fax 0821 3259-2-1324
andrei.leporda--at--hwk-schwaben.de